Help the refugees

If you move around the world by choice, consider helping those forced from their homes by conflict. Donate to the UN Refugee Agency today.

Back

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Visit website

Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbst­verständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

Kennziffer 315

Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftlehre, insb. Personal­führung und Organisation ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

in Vollzeit (39,83 Wochenstunden)
befristet (längstens bis 31.03.2024)
Entgeltgruppe 13 TV-L

  • Sie wirken bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Einsendeaufgaben mit.
  • Sie beteiligen sich bei der Durchführung von Fernstudienkursen und Präsenzveranstaltungen (Seminare / Praktika).
  • Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten werden von Ihnen unterstützend betreut.
  • Sie helfen bei der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls mit.
  • Sie wirken bei Forschungsvorhaben des Lehrstuhls mit.
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Universitätsstudium auf Masterniveau der Wirtschafts­wissen­schaft mit einem verhaltens­wissen­schaft­lichem Schwerpunkt / der Psychologie mit wirtschafts­wissen­schaft­lichem Schwerpunkt / Wirtschaftspsychologie mit Prädikatsexamen oder einschlägige, zu den ausgewiesenen Schwerpunkten des Lehrstuhls erfolgte wirtschafts­wissen­schaft­liche Promotion (magna cum laude und besser).
  • Sie besitzen besondere fachliche Kenntnisse und Interessen im Bereich des Verhaltens in Orga­nisationen (OB) / Führung, bei Habilitationsabsicht vorzugsweise dokumentiert durch (begut­achtete) fachwissenschaftliche Veröffentlichungen, ansonsten von Vorteil.
  • Vertiefte Kenntnisse der empirischen Sozialforschung sind erwünscht.
  • Daneben erwarten wir Einsatzbereitschaft, Eigenständigkeit und Gestaltungswille, verbunden mit Teamfähigkeit.
Apply now