Help the refugees

If you move around the world by choice, consider helping those forced from their homes by conflict. Donate to the UN Refugee Agency today.

Back

Sachbearbeiter*in Abrechnung im Zentralbereich Personalmanagement (m/w/d)

Visit website

Stellenangebot

(90-21-018)

“Menschen stärken. Wege finden.” – unter diesem Leitwort steht die Arbeit des Caritasverbands Frankfurt e. V, dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main.

Mit rund 100 Einrichtungen und mehr als 1.600 Beschäftigte sowie rund 1.400 Ehrenamtlichen setzen sich bei uns täglich für die Beteiligung aller Bürger*innen an einer solidarischen und sozialen Stadt­gesellschaft ein und bieten Menschen Unterstützung für ein selbstbestimmtes und selbst­verantworte­tes Leben.

Im Zentralbereich Personalmanagement laufen die Fäden für die Vertragsadministration und Ent­geltabrechnung zusammen Unter Berücksichtigung der Arbeitsvertragsordnung (AVO) verbinden die Mitarbeitenden Fachkompetenz und Service und sorgen für die erfolgreiche Ergebnisqualität.

Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n:

Sachbearbeiter*in Abrechnung im Zentralbereich Personalmanagement (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen die Entgeltabrechnung für einen definierten Mitarbeiterkreis unserer Fachabtei­lungen. Dabei stellen Sie die kompetente Betreuung und Information der Mitarbeiter*innen in personal- und gehaltsrelevanten Themen (Gehalt, betriebliche Altersversorgung, Altersteilzeit, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht) sicher und überzeugen durch Diskretion. Die Abwicklung des Melde- und Bescheinigungswesens mit externen Stellen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Erstellung von Verdiensterhebungen und Statistiken. Die Zusammenarbeit und Kommunikation mit den verbandsinternen sowie externen Ansprechpartnern*partnerinnen gestalten Sie verantwortungs­bewusst, lösungs- und serviceorientiert.

Das ist Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor Studium oder eine abgeschlossene kaufmän­nische Ausbildung als Steuerfachgehilfe*in oder als Sozialversicherungsfachangestellte*r
  • mehrjährige Berufspraxis in der Entgeltab­rechnung, idealerweise im kirchlichen oder öffentlichen Dienst
  • Fachkenntnisse im Lohnsteuer-, Sozial­versicherungs- sowie im Tarifrecht (TVöD) sind von Vorteil
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Entgelt­abrechnungssystemen
  • Eigeninitiative, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität

Das bieten wir Ihnen:

  • eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes
  • ein selbstständiges Arbeitsgebiet bei einem innovativen, zukunfts- und werteorientierten Träger und in einem erfahrenen Team
  • die Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit bei inter­nen Projekten
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkei­ten
  • Vergütung nach TVöD-VKA (EG 9b)
  • ein subventioniertes Jobticket
  • Altersversorgung im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse
  • einen citynahen Arbeitsplatz mit guter Anbin­dung an den öffentlichen Nahverkehr

Wenn Sie sich mit der Aufgabenstellung, Zielen und Werten der Caritas identifizieren und wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerbungen von schwerbe­hinderten Menschen sind erwünscht.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre E-Mail-Bewerbung nur berücksichtigen können, wenn die dazugehörigen Unterlagen als PDF-Datei beigefügt sind.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit dem Stichwort „Sachbearbeiter*in Abrechnung im Zentral­bereich Personalmanagement“ bis 31.01.2022 an:

Caritasverband Frankfurt e. V.
Zentralbereich Personalmanagement
Thomas Seib, Leiter Zentralbereich Personalmanagement
Alte Mainzer Gasse 10, 60311 Frankfurt
Telefon: 069 2982-1103
E-Mail: [email protected]

Apply now