Help the refugees

If you move around the world by choice, consider helping those forced from their homes by conflict. Donate to the UN Refugee Agency today.

Back

Referent*in (w/m/d) Hochschulmonitoring und Qualitätssicherung

Visit website

Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbst­verständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, Telearbeit / Home-Office sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

Kennziffer 300

Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Dezernat 1 Hochschulmonitoring und Qualitätssicherung ab dem 20. Mai 2022 eine*n

Referent*in (w/m/d)

in Teilzeit (50 %)
befristet (Mutterschutzvertretung mit einer sich vorauss. anschließenden Elternzeitvertretung)
Entgeltgruppe 13 TV-L

Befristung:
Die Stelle ist zur Vertretung während einer Mutterschutzfrist sowie einer sich voraussichtlich anschließenden Elternzeit für die Dauer von bis zu 2 Jahren befristet zu besetzen.

Sie übernehmen die inhaltliche und administrative Koordination und Begleitung der (Re-) Akkre­di­tierungs­verfahren konsekutiver und weiterbildender Studiengänge. Hierzu gehört die Vorbereitung und Durch­führung der Abstimmungsprozesse mit der Hochschulleitung, den Fakultäten, den weiteren Fach­ab­teilungen innerhalb der Hochschulverwaltung, den Akkreditierungsagenturen, dem Akkreditierungsrat und dem Ministerium. Sie unterstützen die Fakultäten und die Hochschulleitung bei der Entwicklung bzw. Weiterentwicklung der Studienangebote und sind eingebunden in die Umsetzungs­planung und das Monitoring von zentralen Maßnahmen der Lehrstrategie an der FernUniversität.

Sie haben ein Hochschulstudium auf Masterniveau erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen über grund­legende Kenntnisse zum Bildungssystem und zum Qualitätsmanagement an Hochschulen. Einschlägige Erfahrungen in der Akkreditierung von Studiengängen sind von Vorteil. Sie zeichnen sich besonders durch Ihre ausgeprägten analytischen Fähigkeiten und konzeptionelles Denkvermögen aus. Ebenso ist es Ihre Stärke, komplexe Sachverhalte strukturiert, fokussiert und zielgruppenorientiert aufzuarbeiten und zu formulieren. Hierbei denken und handeln Sie ziel- und lösungsorientiert. Der Umgang mit digitalen Informations- und Kommunikationsmedien ist für Sie selbstverständlich.

Apply now