Back

Qualitätsmanagerin / Qualitätsmanager (w/m/d)

Visit website

Die Niederlassung Köln des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Qualitätsmanagerin / Qualitätsmanager (w/m/d)

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.000 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,3 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Mehr Informationen über den BLB NRW und die jeweiligen Standorte finden Sie auf unserer Internetseite.

Ihre Aufgaben und Möglichkeiten

  • Sie unterstützen und beraten die Niederlassungsleitung und Führungskräfte in Fragen des Qualitäts-, Wissens- und Ideenmanagements der Niederlassung
  • Sie übernehmen die Auswertung von Prüfberichten und Gutachten sowie die Feststellung von Abweichungen und Verbesserungspotenzialen
  • Sie analysieren und identifizieren proaktiv potentiell qualitätsmanagementrelevante Themen
  • Sie steuern die Nachverfolgung von Maßnahmen, die sich aus der kontinuierlichen Qualitätskontrolle, den Prüfungen sowie den Audits ergeben
  • Sie organisieren, begleiten und werten interne sowie externe Audits aus
  • Sie unterstützen die Mitarbeiter/innen bei der Entwicklung und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Sie entwickeln an den BLB-Bedarf angepasste Instrumente für das Qualitätsmanagementsystem. Dies beinhaltet z. B. die Erstellung von Arbeitshilfen zur korrekten Prozessabwicklung
  • Sie übernehmen die Koordinierung und den Aufbau von Arbeitsgruppen, Qualitätszirkeln und internen Projekten. Dabei arbeiten Sie eng mit den Qualitätsmanagementbeauftragten anderer Niederlassungen und der Zentrale zusammen

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaft oder in einem vergleichbaren Studiengang.

Weitere Anforderungen

  • Sie verfügen idealerweise über Berufserfahrung im Qualitätsmanagement im Bau- oder Immobilienumfeld
  • Ihr prozessorientiertes und vernetztes Denken zeichnet Sie ebenso aus, wie Ihre sehr guten Vortrags- und Moderationsfähigkeiten
  • Überzeugungsfähigkeit, Umsetzungsstärke, analytische Fähigkeiten und eine strukturierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Organisationstalent, Konfliktlösungskompetenz sowie eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Im Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Anwendungen sind Sie vertraut
  • Sie bringen sichere Deutschkenntnisse mit, welche mindestens dem Sprachniveau C1 (fließend in Wort und Schrift) entsprechen
  • Zur Führung eines Dienst-Kfz sind Sie befähigt

Was uns ausmacht

Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen.

Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen.

Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E12 TV-L / Besoldungsgruppe A11 mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.

Ansprechpartner/in

Fachlicher Ansprechpartner: Jens Urlichs (Rufnummer ‑145) Recruiterin: Tsui Shan Li (Rufnummer ‑444)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.09.2021 über unser Onlinebewerbungsportal. Weitere Informationen finden Sie unter

Apply now