Help the refugees

If you move around the world by choice, consider helping those forced from their homes by conflict. Donate to the UN Refugee Agency today.

Back

Mitarbeiter*in für die Abteilung Vereinsservice und Sportinfrastruktur (m/w/d)

Visit website

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket
  • die Arbeit in einem sehr gut funktionierenden Team

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 11 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.

Wir suchen baldmöglichst eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Abteilung Vereinsservice und Sportinfrastruktur für das Amt für Sport und Bewegung der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (75 %) und unbefristet zu besetzen.

Die Abteilung Vereinsservice und Sportinfrastruktur ist Dienstleister für die Förderung von Sport und Bewegung in Stuttgart. Wir planen und bauen Sportanlagen im ganzen Stadtgebiet, betreuen rund 140 Vereinssportanlagen und vergeben Zeiten für die Hallennutzung für über 600 Sportvereine und Sportgruppen in rund 180 Schulsport-Hallen sowie weiteren Hallen und Sportanlagen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • sportfachliche Koordination bei der Planung und dem Bau von Turn- und Sporthallen sowie Sondersportanlagen (Schulplanung, Vereins- und Sportartenentwicklung, eigene Hallen)
  • Belegungsmanagement/Vereinsservice für die Hallenbelegung aller städtischer Turn- und Sporthallen unter Anwendung der Software SKUBIS (Sport-, Schul-, Kultur- und Bürgerhaus-Informations-System) einschließlich Datenpflege
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der EDV-Belegungssoftware
  • sporttechnische Einrichtung/Ausstattung aller städtischen Turn- und Sporthallen sowie Schul-Freisportanlagen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von neuen Betriebs- und Nutzungskonzepten für neue multifunktionale Sport- und Bewegungsräume
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen zur Bestands- und Bedarfsanalyse
  • Mitwirkung bei der weiteren Digitalisierung des Aufgabengebiets
  • Sie verfügen über einen Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt*in (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts (Public Management), Verwaltungsfachwirt*in (AL II) (m/w/d), einen vergleichbaren Abschluss oder einen Hochschulabschluss in der Fachrichtung Bauwesen
  • Sie sind teamfähig
  • Sie haben gute Umgangsformen sowohl bei der Zusammenarbeit mit unseren Kund*innen als auch mit unseren Partner*innen in der Stadtverwaltung
  • vorteilhaft ist außerdem, wenn Sie gegenüber Themen aus dem Bereich Sport und Bewegung aufgeschlossen sind und/oder Sie bereits über erste Erfahrungen in der Verwaltung oder der Begleitung von öffentlichen Bauten verfügen
  • einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen setzen wir voraus
Apply now