Help the refugees

If you move around the world by choice, consider helping those forced from their homes by conflict. Donate to the UN Refugee Agency today.

Back

Laborantin / Laborant (w/m/d)

Visit website

KulmbachForschung, Entwicklung, LehreTechnische Berufe (Sonstige)VollzeitPublizierung bis: 10.05.2022Ihr AufgabengebietAm Institut für Sicherheit und Qualität bei Fleisch des Max Rubner-Instituts (MRI) am Standort Kulmbach wird das EU-Projekt »RoButcher« durchgeführt. »RoButcher« steht für ‘A Robust, Flexible and Scalable Cognitive Robotics Platform’. Das Ziel ist, automatische Zerlegungsprozesse für Schweineschlachtkörper zu entwickeln (https://robutcher.eu/). Das MRI-Institut in Kulmbach ist für die Bewertung der Effizienz des automatisierten Prototyps unter verschiedenen Szenarien verantwortlich. Die Leistungen werden im Vergleich zum traditionellen Verfahren hinsichtlich der Merkmale Ertrag, Hygiene (Mikrobiologie Analyse) und Fleischqualität (z. B. Farbe, Zartheit) getestet. Ihr Aufgabengebiet besteht darin, das Projektteam (Wissenschaftler/innen, Metzger/innen und andere Labortechniker/innen) bei der Durchführung zu unterstützen. Dazu gehören die Probenahme im Schlachthof und anschließende Analysen mit Hilfe bewährter mikrobiologischer und chemischer Methoden. Für den Anfang ist eine 1-2 monatige Einarbeitungsphase in die Abläufe und Methodendurchführung geplant.Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, in einem bahnbrechenden internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekt mitzuarbeiten und sich einen Überblick über wichtige Methoden zur Bewertung von Hygiene und Qualität in der Fleischverarbeitung zu verschaffen.Ihr ProfilZwingend vorausgesetzt werden:eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Laborantin/Laboranten (w/m/d) oder ein vergleichbarer AbschlussErfahrungen in der Untersuchung von Lebensmitteln (klassische Mikrobiologie und/oder Chemie)präzise und analytische Arbeitsweisegutes Organisationsvermögengute kommunikative Fähigkeitensicherer Umgang mit Microsoft Office (insbesondere Excel)Wünschenswert sind:Erfahrung in der LebensmittelmikrobiologieErfahrungen bei Fleisch und Fleischerzeugnissen Grundkenntnisse der englischen SpracheWir erwarten eine gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift. Darüber hinaus setzen wir neben einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise auch eine hohe Motivation, persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft voraus.Unser AngebotWir bieten vorbehaltlich der Bewilligung durch den Forschungsträger eine bis zum 30.06.2023 befristete Stelle in Vollzeit am Standort Kulmbach des Max Rubner-Instituts. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 39,00 Stunden. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6 TVöD.Das Max Rubner-Institut versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und begrüßt daher die Bewerbung von Menschen mit Familienpflichten. Flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.HinweiseBitte reichen Sie vollständige und aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, insbesondere Motivationsschreiben, tabellarischen Lebenslauf, lückenlose Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs sowie Zeugniskopien (z.B. Schul-, Ausbildungs-, Hochschul- und qualifizierte Arbeitszeugnisse) ein. Fehlende Unterlagen (insbesondere erforderliche Nachweise) können zum Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren führen.Das Max Rubner-Institut strebt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern an.Das Max Rubner-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderungen sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren bevorzugt berücksichtigt.Der Arbeitsplatz ist für Teilzeitarbeit grundsätzlich geeignet.AnsprechpersonenBei fachlichen Fragen:Dr. Tomas Bolumar · Telefon: +49 (0) 9221 803 279Dr. Sonja Lick · Telefon: +49 (0) 9221 803 234Bei organisatorischen Fragen:Claudia Grittner · Telefon: +49 (0) 431 609 2293 Zentrale Karrierestelle des Max Rubner-Instituts · Hermann-Weigmann-Str. 1 · 24103 KielJetzt bewerben!

Apply now