Back

Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik / Fernmeldetechnik

Visit website

Der Fachbereich Hochbau im Staatlichen Bauamt Freising plant, realisiert und erhält Gebäude und Liegenschaften des Freistaats Bayern und des Bundes in den Landkreisen Dachau, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck und München. Für unseren Standort Freising suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung Elektrotechnik einen Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik / Fernmeldetechnik Die Stelle ist unbefristet. Ihre Aufgaben Vertretung des Freistaates Bayern und des Bundes als Bau­herrn, insbesondere hinsichtlich: Planung und Projektierung von Stark­strom- und Fernmeldeanlagen, Sicherheitstechnik und Förderanlagen Ausschreibung, Vergabevorbereitung, Bau­überwachung und Abrechnungen von Baumaßnahmen Projektmanagement bei staatlichen Bau­maßnahmen, vor allem hinsichtlich Ermittlung, Vorgabe und Überwachung von Ter­minen, Kosten und Qualitäten Betreuung von externen Ingenieurbüros und Vertrags­abwicklung nach HOAI Mitwirkung bei der Vergabe und Abwicklung von Bau­aufträgen gemäß VOB Abnahme und Abrechnung der Bau- und Ingenieurs­leistungen Kommunikation und Zusammen­arbeit mit höheren Fachbehörden, Behörden des Frei­staats Bayern und des Bundes Ihr Profil Sie haben Ihr Hochschulstudium der Fachrichtung Elektro­technik oder Fernmeldetechnik (Dipl.-Ing. [FH] / Bachelor) erfolgreich abgeschlossen Sie haben Kenntnisse auf dem Gebiet der Planung und Aus­führung von technischen Anlagen (Starkstrom­anlagen, Fernmelde­anlagen) für die Gebäudeausrüstung Sie kennen die aktuellen technischen Regelwerke Sie sind versiert im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwen­dungen und CAD-gestützter Planung Sie können sich selbst sehr gut organisieren und haben eine Leiden­schaft fürs Projektmanagement Sie arbeiten gerne im Team und sind kontakt- und kooperationsfähig Sie verstehen es, sich gegenüber Dritten sach­bezogen durchzusetzen Ihre Deutschkenntnisse ent­sprechen mindestens der Niveaustufe C2 Sie sind bereit, sich kontinuier­lich und bedarfsorientiert weiterzubilden Sie verfügen über den Führer­schein der Klasse B und die Bereit­schaft zu Dienst­reisen inner­halb unseres Amts­bereichs Wir bieten Ein langfristig angelegtes Beschäftigungs­verhältnis in Vollzeit oder Teilzeit, das keinen Konjunktur­schwankungen unterliegt Gezielte Einarbeitung und umfang­reiches Fortbildungsangebot Flexible Arbeitszeiten, Gleit- und Präsenz­zeit sowie familienfreundliche Rahmen­bedingungen (u.a. Homeoffice) Umfassende Sozialleistungen des öffent­lichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersvorsorge bei der VBL) Vergütung nach der Entgeltordnung des Tarif­vertrags der Länder (TV-L) Jobticket des Frei­staats Bayern für Bahn, MVV und BOB Möglichkeit des Bezugs einer Staatsbedienstetenwohnung Bei der Stellenbesetzung wird die Zustimmung zu einer Sicherheitsüberprüfung Ü3 (Art. 10 Bayerisches Sicherheitsüberprüfungsgesetz) und der positive Abschluss dieser Überprüfung vorausgesetzt. Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis spätestens 01.10.2021. Bitte geben Sie unbedingt die Kennzahl FEI10/2021 an. Per E-Mail: [email protected] Oder per Post: Staatliches Bauamt Freising Personalstelle Am Staudengarten 2a 85354 Freising Ansprechpartner: Fachlich: Herr Papageorgiou, Tel.: 08161 932-1800 Personalabteilung: Frau Schädle, Tel.: 08161 932-3120 Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung ausschließlich als eine Sammel-PDF (Größe: max. 5 MB). Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Bei gleicher Eignung erhalten schwer­behinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerbern (m/w/d). Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind aus­drücklich erwünscht.

Apply now